Back to website

Impressum

Enhanzz AG

Industriestrasse 23

6005 Alpnach

Switzerland

+41 41 520 0230

 

Vertreten durch Sophia Le Grelle

Handelsregister: CHE-451.736.510

contact@enhanzz.world 



Privacy Statement

This Privacy Statement applies to Enhanzz AG.

In case of discrepancies between this Privacy Statement and the otherwise applicable contractual or general terms and conditions of Enhanzz AG, the provisions of this Privacy Statement shall take precedence.

Privacy is a matter of trust, and your trust is important to us. We respect your person and your privacy. We also want to ensure that your personal data are protected and processed lawfully. Therefore, we process your data exclusively on the basis of applicable laws (GDPR, FADP).

It is important to us that you consent to the processing of your personal data. The purpose of this Privacy Statement is to provide you with complete information about our data-processing methods. And you decide if you wish to have your personal data processed.

This Privacy Statement covers both historical and future personal data. If you agree to the processing of your personal data, then not only will we process the personal data collected from you in future in accordance with this Privacy Statement, but also your personal data that we already store. This also applies in particular to personal data that we have collected and processed as part of bonus programmes of the ENHANZZ Group.

In this Privacy Statement, when we refer to processing your personal data, we mean any handling of your personal data. This includes, for example:

We collect personal data in order to offer better services to our customers. We are convinced that aligning our activities with our customers' wishes and needs will simplify your daily tasks. Better services may include:

 

  1. How do we protect your personal data?

We have technical and organisational security processes in place to ensure the safety of your personal data and to protect your session data and personal data from unauthorised or unlawful processing and/or against unintentional loss, alteration, disclosure or access. Nevertheless, you should always be aware that transmitting information over the Internet and other electronic media carries certain security risks and that we cannot guarantee the security of information transmitted in this manner.

  1. How long do we retain data?

We keep your personal data for as long as we deem it necessary in order to comply with applicable laws or for as long as the data are needed for the purposes for which they were collected. We delete your personal data as soon as they are no longer needed and, at any rate, upon expiration of the maximum retention period required by law.

  1. What rights do you have regarding your personal data?

You have the right at all times to assert your privacy rights and to obtain information about your stored personal data, to correct and add to your personal data, to object to the processing of your personal data or to request the deletion of your personal data. You will find our contact information in Section 4 below. We reserve the right to correspond with you electronically in this regard (particularly by e-mail).

  1. How can you contact us?

If you wish to assert your rights regarding your personal data or have questions or concerns regarding the processing of your personal data, please e-mail us at dataprotection@enhanzz.world . We will attempt to respond to your questions or concerns promptly upon receipt.

  1. Who is the owner of the data file?

We are required by law to inform you of the owner of the data file containing your personal data. The owner of the data file is Enhanzz AG.

  1. When do we collect personal data?

We collect your personal data whenever we are in contact with you. There are a variety of situations in which we are in contact with you. For example, we collect your personal data under the following circumstances:

 

You have the option to subscribe to our newsletter via our website. To do this, we need your e-mail address and your statement that you agree to receive the newsletter.

Once you have registered for the newsletter, we will send you a confirmation e-mail including a link to confirm your registration.

You may cancel your subscription to the newsletter at any time. Please send your cancellation request to the following e-mail address: contact@enhanzz.world . We will then promptly delete your data related to sending you the newsletter.

To provide you with appropriate information, we also collect and process details you furnish voluntarily about your areas of interest, birthday and postal code […].

  1. What personal data do we collect?

The personal data collected are just as diverse. For one, we collect personal data that you provide to us. For another, we collect personal data that is recorded automatically or manually when you have contact with us, such as:

Data regarding the person

Data regarding customer activity

  1. Why do we process personal data?

We process your personal data for a variety of purposes. These purposes can be classified into different groups. In particular, we may process your personal data in whole or in part for one or more of the following purposes:

8.1 Purposes of processing in connection with our products and services

8.2 Purposes of processing in connection with customer communication

8.3 Purposes of processing in connection with special activities and events

8.4 Purposes of processing in connection with analysing customer behaviour

8.5 Purposes of processing in connection with direct marketing

  1. To whom do we disclose your personal data?

We may disclose your personal data to other member companies of the ENHANZZ Group for the purposes stated in this Privacy Statement. The other member companies of the ENHANZZ Group may use your personal data in their own interest for the same purposes as we do. The member companies of the ENHANZZ Group may process your personal data particularly for individualised and personalised customer behaviour analyses and for direct marketing activities in their own interest. Within the ENHANZZ Group, employees are only given access to your personal data to the extent required for performing their tasks.

We may also disclose your personal data to other member companies of the ENHANZZ Group or to third parties outside the ENHANZZ Group in order to utilise technical or organisational services that we need to fulfil the stated purposes or to perform our other business activities. Our service providers are contractually obligated to process the personal data exclusively on our behalf and in accordance with our instructions. Furthermore, we require our service providers to comply with technical and organisational measures that ensure the protection of the personal data. If such service providers are located in countries with applicable laws that do not provide protection of personal data on a level comparable with that of Swiss law, we will ensure contractually that the service providers in question adhere to the Swiss level of data protection.

We may also disclose your personal data if we deem it necessary in order to comply with applicable laws and regulations, in connection with legal proceedings, at the request of the competent courts and authorities or based on other legal obligations, to safeguard and defend our rights or property, as applicable.

Data are not transmitted to third parties except for transmitting credit card data to the processing banks/payment service providers for the purpose of debiting the purchase price, to the forwarder/shipping company engaged by us to deliver the product and to our tax adviser for purposes of fulfilling our tax obligations.

  1. How do we use cookies?

On our websites we also use so-called cookies. These are small files that are stored on your computer or mobile device when you use one of our websites. We also want to provide you with complete information about our use of cookies.

10.1 Why do we use cookies?

The cookies that we use serve, first of all, to ensure the operation of our websites' features, such as the shopping basket feature. Further, we use cookies to adapt our website content to your wishes as a customer and to make surfing our websites as convenient as possible for you. We also use cookies to optimise our advertising. By using cookies, we can present advertising and/or special products and services to you that may be of particular interest to you based on your use of our website. Our goal in doing so is to make our web content as attractive as possible to you and to present advertising to you that matches your areas of interest.

10.2 What cookies do we use?

Most of the cookies that we use are automatically deleted by your computer or mobile device at the end of your browser session (these are known as "session cookies"). For example, we use session cookies to store your default country and language settings and your shopping basket across different pages during a web session.

Apart from that, we also use temporary and permanent cookies, as applicable. These cookies remain stored on your computer or mobile device after your browser session has ended. If you visit one of our websites again, your preferred entries and settings are then automatically recognised. These temporary or permanent cookies remain stored on your computer or mobile device for a period between one month and ten years, depending on the type of cookie, and will be deactivated automatically at the end of the programmed time period. These cookies help to make our webpages more user-friendly, effective and safe. For example, thanks to these cookies, information specially tailored to your interests is displayed to you on the website.

In certain circumstances, the cookies stored on your computer or mobile device may also come from our partner companies. These may be other member companies of the ENHANZZ Group or companies outside the ENHANZZ Group. These cookies enable our partner companies to deliver advertising to you that may actually interest you. Our partner companies' cookies remain stored on your computer or mobile device for a period between one month and ten years and will be automatically deactivated at the end of the programmed time period.

10.3 What data are stored in the cookies?

No personal data are stored in the cookies we use. The cookies we use cannot be attributed to any particular person. When a cookie is activated, an identification number is assigned to it. 

10.4 How can you prevent cookies from being stored?

Most Internet browsers accept cookies automatically. However, you can instruct your browser not to accept cookies or to ask you each time before accepting a cookie from a website visited by you. You can also delete cookies on your computer or mobile device by using the corresponding feature in your browser. If you decide not to accept our cookies or those of our partner companies, you will not see certain information on our websites and you will not be able to use certain features intended to improve your visit.

  1. How do we use log files?

Each time our websites are accessed, certain usage data from your Internet browser are transmitted to us for technical reasons and stored in log files. This concerns the following usage data: Date and time of day that our website is called up; name of the website called up; IP address of your computer or mobile device; address of the website from which you arrived on our website; volume of data transferred, as well as name and version of your browser.

Evaluating the log files helps us to further improve our website content and to make our websites more user-friendly, find and correct errors faster and manage our server capacities. Using the log files, we can, for instance, determine the most preferred time for using our websites, and we can make a corresponding data volume available in order to ensure that you experience the best use possible.

  1. How do we use web analysis tools?

In order to continuously improve and optimise our website content, we use so-called tracking technologies. Web-analysis tools provide us with statistics and graphs that give us insight regarding the use of our websites. In this process, the data concerning the use of a website are transferred to the corresponding server utilised for this purpose. Depending on the supplier of a web-analysis tool, these servers may be located abroad. For the most frequently used web-analysis tool, Google Analytics, these data are transmitted together with abbreviated IP addresses, which prevents individual devices from being identified. Google observes the data-protection provisions of the Swiss-U.S. Privacy Shield Agreement and has registered with the U.S. Department of Commerce for the Swiss-U.S. Privacy Shield (information on the Swiss-U.S. Privacy Shield can be found at https://www.privacyshield.gov/Swiss-US-Privacy-Shield-FAQs). The IP address transmitted from your browser in connection with Google Analytics is not combined with other data held by Google. Google does not transfer these data to any third party except based on legal requirements or as part of the commissioned data processing.

If other web-analysis tools are used within the ENHANZZ Group, the data collection process is essentially the same.

You can prevent the data generated by cookies regarding your use of the website (including your IP address) from being acquired and processed by Google by downloading and installing the browser plugin available at the following link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout). You will find more information about Google Analytics and privacy at http://tools.google.com/dlpage/gaoptout or http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

  1. How do we use social plugins?

Our websites use social plugins, e.g., from Facebook, Twitter or Google+. The plugins bear the provider's logo and may consist of, e.g., "Like" buttons, a Twitter button or a Google+ button.

If you call up our websites that include this type of plugin, your browser sets up a direct connection to the provider's computers. The plugin's content is transmitted by the provider directly to your browser and integrated into the website by your browser. By integrating the plugins, the provider receives the information that you called up our websites. If you are logged into the provider's system at the same time, the provider can match the visit with your profile. If you interact with the plugins, for example, by clicking the "Like" button or making a comment, the corresponding information is transmitted directly from your browser to the provider's system and stored there.

If you do not want the provider to collect information about you via our websites, you have to log out of the provider's system before visiting our site. Even in logged-out status, the providers collect data via the social plugins in anonymous form and set a cookie for you. These data can be matched with your profile if you subsequently log into the provider's system.

If a login is offered via a social login service such as Facebook Connect, data are exchanged between the provider and our website. In the case of Facebook Connect, this may be, for example, data contained in your public Facebook profile. By using such login services, you consent to the transmission of the data.

For the purpose and scope of the collection of the data and the further processing of your data by the provider, as well as your associated rights and configuration options for protecting your privacy, please refer to the providers' privacy notices.

If you do not want the providers to collect data about you via these cookies, you can select the option "Block cookies from third-party providers" in your browser settings. Then the browser will not send cookies to the server in the case of embedded content of other providers. If you select this setting, other features of our website may also cease to function.

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Enhanzz AG.

Sollten sich zwischen dieser Datenschutzerklärung und den sonst anwendbaren Vertrags- oder Geschäftsbedingungen der Enhanzz AG irgendwelche Widersprüche ergeben, so haben die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung Vorrang.

Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wir respektieren Ihre Persönlichkeit und Privatsphäre. Ebenso möchten wir den Schutz und die gesetzeskonforme Bearbeitung Ihrer Personendaten sicherstellen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG).

Es ist uns ein Anliegen, dass Sie der Bearbeitung Ihrer Personendaten zustimmen. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie umfassend über unsere Datenbearbeitungsmethoden. Und Sie entscheiden, ob Sie die Bearbeitung Ihrer Personendaten wünschen.

Diese Datenschutzerklärung erfasst sowohl historische als auch zukünftige Personendaten. Stimmen Sie der Bearbeitung Ihrer Personendaten zu, werden wir nicht nur die in Zukunft von Ihnen erhobenen Personendaten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung bearbeiten, sondern auch Ihre bei uns bereits gespeicherten Personendaten. Dies gilt insbesondere auch für Personendaten, die wir im Rahmen von Bonusprogrammen der ENHANZZ-Gruppe gesammelt und bearbeitet haben.

Wenn wir in dieser Datenschutzerklärung von der Bearbeitung Ihrer Personendaten sprechen, so meinen wir damit jeden Umgang mit Ihren Personendaten. Dazu gehören zum Beispiel:

Wir sammeln Personendaten, um unseren Kunden bessere Services zu bieten. Wir sind davon überzeugt, dass die Ausrichtung unserer Aktivitäten auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden Ihnen die Aufgaben des täglichen Lebens leichter machen soll. Bessere Services können sein:

 

 

  1. Wie schützen wir Ihre Personendaten?

Wir verfügen über technische und organisatorische Sicherheitsverfahren, um die Sicherheit Ihrer Personendaten zu wahren und Ihre Sitzungsdaten und Personendaten gegen unberechtigte oder unrechtmässige Bearbeitung und/oder gegen unbeabsichtigten Verlust, Veränderung, Bekanntmachung oder Zugriff zu schützen. Sie sollten sich jedoch stets bewusst sein, dass die Übermittlung von Informationen über das Internet und andere elektronische Mittel gewisse Sicherheitsrisiken birgt und dass wir für die Sicherheit von Informationen, die auf diese Weise übermittelt werden, keine Garantie übernehmen können.

  1. Wie lange bewahren wir Daten auf?

Wir behalten Ihre Personendaten so lange auf, wie wir dies zur Einhaltung der geltenden Gesetze als notwendig erachten oder so lange sie für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden notwendig sind. Wir löschen Ihre Personendaten, sobald diese nicht mehr benötigt werden und auf jeden Fall nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen maximalen Aufbewahrungsfrist.

  1. Welche Rechte haben Sie mit Bezug auf Ihre Personendaten?

Sie haben das Recht jederzeit Ihre Datenschutzrechte geltend zu machen und Auskunft über Ihre gespeicherten Personendaten zu erhalten, Ihre Personendaten zu berichtigen, zu ergänzen, der Bearbeitung Ihrer Personendaten zu widersprechen oder die Löschung Ihrer Personendaten zu verlangen. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie in Ziffer 4 unten. Wir behalten uns vor, in diesem Zusammenhang elektronisch (insbesondere per E-Mail) mit Ihnen zu korrespondieren.

  1. Wie können Sie uns kontaktieren?

Falls Sie Ihre Rechte mit Bezug auf Ihre Personendaten geltend machen möchten oder Fragen bzw. Bedenken haben hinsichtlich der Bearbeitung unserer Personen-daten, schreiben Sie uns bitte eine Mail an datenschutz@enhanzz.worl. Wir werden uns bemühen, Ihre Fragen oder Bedenken nach Erhalt umgehend zu beantworten.

  1. Wer ist Inhaber der Datensammlung?

Wir sind gesetzlich verpflichtet, Ihnen den Inhaber der Datensammlung mit Ihren Personendaten mitzuteilen. Der Inhaber der Datensammlung ist die Enhanzz AG.

  1. Wann sammeln wir Personendaten?

Wir sammeln Ihre Personendaten, wann immer wir Kontakt zu Ihnen haben. Die Situationen, in denen wir Kontakt zu Ihnen haben, sind vielfältig. Beispielsweise sammeln wir Ihre Personendaten unter folgenden Umständen:

 

 

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: contact@enhanzz.world . Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, erheben und verarbeiten wir außerdem freiwillig gemachte Angaben zu Interessengebieten, Geburtstag und Postleitzahl […].

 

 

 

  1. Welche Personendaten sammeln wir?

Die gesammelten Personendaten sind ebenso vielfältig. Zum einen sammeln wir Personendaten, die Sie uns zur Verfügung stellen. Zum andern sammeln wir Personendaten, die bei Ihrem Kontakt mit uns automatisch oder manuell erfasst werden, wie zum Beispiel:

Daten zur Person

Daten zur Kundenaktivität

  1. Warum bearbeiten wir Personendaten?

Wir bearbeiten Ihre Personendaten zu unterschiedlichen Zwecken. Diese Zwecke lassen sich in verschiedene Gruppen zusammenfassen. Namentlich können wir Ihre Personendaten ganz oder teilweise für einzelne oder mehrere der folgenden Zwecke bearbeiten:

8.1 Bearbeitungszwecke im Zusammenhang mit unseren Waren und Dienstleistungsangeboten

8.2 Bearbeitungszwecke im Zusammenhang mit der Kundenkommunikation

8.3 Bearbeitungszwecke im Zusammenhang mit besonderen Aktivitäten und Anlässen

8.4 Bearbeitungszwecke im Zusammenhang mit der Analyse des Kundenverhaltens

8.5 Bearbeitungszwecke im Zusammenhang mit Direktmarketing

  1. An wen geben wir Ihre Personendaten weiter?

Wir können Ihre Personendaten für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke an andere Unternehmen der ENHANZZ-Gruppe weitergeben. Die anderen Unternehmen der ENHANZZ-Gruppe können Ihre Personendaten im eigenen Interesse für die gleichen Zwecke benutzen wie wir es tun. Die Unternehmen der ENHANZZ-Gruppe können Ihre Personendaten insbesondere für individualisierte und personalisierte Analysen des Kundenverhaltens und für Direktmarketing-Aktivitäten in eigenem Interesse bearbeiten. Innerhalb der ENHANZZ-Gruppe erhalten Mitarbeiter nur Zugriff auf Ihre Personendaten, soweit dies für die Erfüllung deren Tätigkeit erforderlich ist.

Wir können Ihre Personendaten ferner an andere Mitglieder der ENHANZZ-Gruppe oder an Dritte ausserhalb der ENHANZZ-Gruppe weitergeben, um technische oder organisatorische Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen, die wir für die Erfüllung der genannten Zwecke oder unserer sonstigen Geschäftstätigkeit benötigen. Unsere Dienstleister sind vertraglich verpflichtet, die Personendaten ausschliesslich in unserem Auftrag und nach unseren Instruktionen zu bearbeiten. Wir verpflichten unsere Dienstleister auch zur Einhaltung von technischen und organisatorischen Massnahmen, welche den Schutz der Personendaten sicherstellen. Falls sich die Dienstleister in Ländern befinden, in denen die anwendbaren Gesetze keinen mit dem schweizerischen Recht vergleichbaren Schutz von Personendaten vorsehen, werden wir vertraglich sicherstellen, dass die betreffenden Dienstleister das schweizerische Datenschutzniveau einhalten.

Wir können Ihre Personendaten auch weitergeben, wenn wir dies zur Einhaltung der geltenden Gesetze und Vorschriften, bei Gerichtsverfahren, auf Verlangen der zuständigen Gerichte und Behörden oder aus anderen rechtlichen Verpflichtungen für notwendig halten, um unsere Rechte bzw. unser Eigentum zu schützen und zu verteidigen.

Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

 

  1. Wie verwenden wir Cookies?

Auf unseren Internet-Seiten verwenden wir auch sogenannte Cookies. Das sind kleine Dateien, die auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert werden, wenn Sie eine unseren Internet-Seiten nutzen. Wir möchten Sie über unsere Verwendung von Cookies ebenfalls umfassend informieren.

10.1 Warum verwenden wir Cookies?

Die von uns genutzten Cookies dienen zunächst dazu, die Funktionen unserer Internet-Seiten – wie zum Beispiel die Warenkorbfunktionalität – zu gewährleisten. Ausserdem verwenden wir Cookies, um unser Internet-Angebot Ihren Kundenwünschen anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten. Wir verwenden Cookies auch zur Optimierung unserer Werbung. Mit Cookies können wir Ihnen Werbung und/oder besondere Waren und Dienstleistungen präsentieren, die für Sie aufgrund Ihrer Nutzung unserer Internet-Seite besonders interessant sein könnten. Unser Ziel ist es dabei, unser Internet-Angebot für Sie so attraktiv wie möglich zu gestalten und Ihnen Werbung zu präsentieren, die Ihren Interessengebieten entspricht.

10.2 Welche Cookies verwenden wir?

Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung automatisch wieder von Ihrem Computer oder mobilen Gerät gelöscht (sogenannte Session-Cookies). Zum Beispiel verwenden wir Session-Cookies um Ihre Landes- und Sprachvoreinstellungen und Ihren Warenkorb über verschiedene Seiten einer Internet-Sitzung hinweg zu speichern.

Darüber hinaus verwenden wir auch temporäre bzw. permanente Cookies. Diese bleiben nach dem Ende der Browser-Sitzung auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert. Bei einem weiteren Besuch auf einer unserer Internet-Seiten wird dann automatisch erkannt, welche Eingaben und Einstellungen Sie bevorzugen. Diese temporären bzw. permanenten Cookies bleiben je nach Art des Cookies zwischen einem Monat und zehn Jahre auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert und werden nach Ablauf der programmierten Zeit automatisch deaktiviert. Sie dienen dazu, unsere Internet-Seiten nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Cookies bekommen Sie beispielsweise speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt.

Die auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeicherten Cookies können unter Umständen auch von Partnerunternehmen stammen. Diese können andere Unternehmen der ENHANZZ-Gruppe oder auch Unternehmen ausserhalb der ENHANZZ-Gruppe sein. Diese Cookies ermöglichen unseren Partnerunternehmen, Sie mit Werbung anzusprechen, die Sie tatsächlich interessieren könnte. Die Cookies der Partnerunternehmen bleiben zwischen einem Monat und zehn Jahre auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert und werden nach Ablauf der programmierten Zeit automatisch deaktiviert.

 

 

10.3 Welche Daten sind in den Cookies gespeichert?

In den von uns verwendeten Cookies werden keine Personendaten gespeichert. Die von uns verwendeten Cookies können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Bei Aktivierung eines Cookies wird diesem eine Identifikationsnummer zugewiesen. 

10.4 Wie können Sie die Speicherung von Cookies verhindern?

Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können jedoch Ihren Browser anweisen, keine Cookies zu akzeptieren oder Sie jeweils anzufragen, bevor ein Cookie einer von Ihnen besuchten Internet-Seite akzeptiert wird. Sie können auch Cookies auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät löschen, indem Sie die entsprechende Funktion Ihres Browsers benutzen. Falls Sie sich entschliessen, unsere Cookies oder die Cookies unserer Partnerunternehmen nicht zu akzeptieren, werden Sie auf unseren Internet-Seiten gewisse Informationen nicht sehen und einige Funktionen, die Ihren Besuch verbessern sollen, nicht nutzen können.

  1. Wie verwenden wir Log-Dateien?

Bei jedem Zugriff auf unsere Internet-Seiten werden von Ihrem Internet-Browser gewisse Nutzungsdaten aus technischen Gründen an uns übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Log-Dateien, gespeichert. Dabei handelt es sich um folgende Nutzungsdaten: Datum und Uhrzeit des Abrufs unserer Internet-Seite; Name der aufgerufenen Internet-Seite; IP-Adresse Ihres Computers oder mobilen Geräts; Adresse der Internet-Seite, von der Sie auf unsere Internet-Seite gekommen sind; übertragene Datenmenge, sowie Name und Version Ihres Browsers.

Die Auswertung der Log-Dateien hilft uns, unsere Internet-Angebote weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten, Fehler schneller zu finden und zu beheben sowie Serverkapazitäten zu steuern. Anhand der Log-Dateien können wir etwa feststellen, zu welcher Zeit die Nutzung unserer Internet-Angebote besonders beliebt ist und entsprechendes Datenvolumen zur Verfügung stellen, um Ihnen eine bestmögliche Nutzung zu gewährleisten.

  1. Wie verwenden wir Web Analyse-Tools?

Um unser Internet-Angebot stetig zu verbessern und zu optimieren, nutzen wir sogenannte Tracking-Technologien. Web Analyse-Tools stellen uns Statistiken und Grafiken zu Verfügung, die uns Aufschluss über die Verwendung unserer Internet-Seiten geben. Dabei werden die Daten über die Benutzung einer Internet-Seite an den dazu verwendeten Server übertragen. Je nach Anbieter eines Web Analyse-Tools können diese Server im Ausland stehen. Für das am häufigsten verwendete Web Analyse-Tool, Google Analytics, werden diese Daten inklusive gekürzter IP Adressen übertragen, was die Identifikation einzelner Geräte verhindert. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des "Swiss-U.S. Privacy Shield"-Abkommens und hat sich beim US-Handelsministerium für das „Swiss-U.S. Privacy Shield“ registrieren lassen (Informationen zum Swiss-U.S. Privacy Shield finden Sie unter https://www.privacyshield.gov/Swiss-US-Privacy-Shield-FAQs). Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Eine Übertragung dieser Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt.

Sollten innerhalb der ENHANZZ-Gruppe andere Web Analyse-Tools verwendet werden, so ist der Prozess der Datensammlung prinzipiell der Gleiche.

Sie können die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Internet-Seite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen zu Google Analytics und Datenschutz finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout oder http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

  1. Wie verwenden wir Social Plugins?

Unsere Internet-Seiten verwenden Social Plugins, z.B. von Facebook, Twitter oder Google+. Die Plugins sind mit dem Logo des Anbieters gekennzeichnet und können z.B. "Gefällt mir" Buttons oder ein Twitter Button bzw. Google+ Button sein.

Wenn Sie unsere Internet-Seiten aufrufen, die ein solches Plugin enthalten, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Rechnern des Anbieters auf. Der Inhalt des Plugins wird von der anbietenden Seite direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Internet-Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält der Anbieter die Information, dass Sie unsere Internet-Seite aufgerufen haben. Sind Sie gleichzeitig beim Anbieter eingeloggt, kann der Anbieter den Besuch Ihrem Profil zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren − zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben − wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an den Anbieter übermittelt und dort gespeichert.

Wenn Sie nicht möchten, dass der Anbieter über unsere Internet-Seite Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Internet-Seite beim Anbieter ausloggen. Auch im ausgeloggten Zustand sammeln die Anbieter über die Social Plugins anonymisiert Daten und setzen Ihnen ein Cookie. Diese Daten können, sofern Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt beim Anbieter einloggen, Ihrem Profil zugeordnet werden.

Wird ein Login über einen Social Login Service − z.B. Facebook Connect − angeboten, werden zwischen dem Anbieter und unserer Internet-Seite Daten ausgetauscht. Bei Facebook Connect können das zum Beispiel Daten aus Ihrem öffentlichen Facebook Profil sein. Mit der Verwendung solcher Login Services stimmen Sie der Datenübertragung zu.

Zweck und Umfang der Datensammlung und die weitere Bearbeitung Ihrer Daten durch den Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.

Wenn Sie nicht möchten, dass die Anbieter über diese Cookies Daten über Sie sammeln, können Sie in Ihren Browser-Einstellungen die Funktion "Cookies von Drittanbietern blockieren" wählen. Dann sendet der Browser bei eingebetteten Inhalten anderer Anbieter keine Cookies an den Server. Mit dieser Einstellung funktionieren eventuell auch andere Funktionen unserer Internet-Seite nicht mehr.

 

Bei Fragen zum Datenschutz bitte eine E-Mail senden an datenschutz@enhanzz.world